Rode Videomic Pro Rycote

179,00 € * 199,00 € * (10,05% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort lieferbar

  • 609554
    Rycote® Lyre® Dämpferbefestigung an Bord     Neue Kapsel mit... mehr
Produktinformationen "Rode Videomic Pro Rycote"



    Rycote® Lyre® Dämpferbefestigung an Bord
    Neue Kapsel mit geringerem Rauschen und höherer Empfindlichkeit
    Kondensatormikrofon in Broadcast-Aufnahmequalität
    Kompakte Bauform (150mm/6" Länge)
    Extrem leicht (85g/3oz)
    9V batteriebetrieben - über 70 Stunden Betrieb (alkalisch)
    Integrierte Dämpferbefestigung
    Integrierte Schaumstoff-Windschutzscheibe
    3,5 mm Stereo-Miniklinkenausgang (Dual Mono)
    Zweistufiges Hochpassfilter (flach, 80Hz)
    Dreipunktregelung (-10dB, 0, +20dB)
    Kameraschuhhalterung mit 3/8"-Gewinde zur einfachen Montage am Auslegerrohr
   

Das RØDE VideoMic Pro ist ein echtes Richtrohrmikrofon für Camcorder, DSLR-Kameras und tragbare Audio-Recorder als Quelle für Primär- und Referenz-Audio.

Das Herzstück des VideoMic Pro ist eine völlig neue 1/2"-Kondensatorkapsel, die über einen 3,5-mm-Miniklinkenanschluss (Ausgabe des Monosignals an den linken und rechten Kanal) mit einem unglaublich niedrigen Eigenrauschen von nur 14 dB liefert. Eine Supernieren-Richtcharakteristik sorgt dafür, dass die Umgebungsgeräusche minimiert werden und die Aufnahme auf das Motiv vor der Kamera fokussiert wird.

Das integrierte, auf Rycote® Lyre® basierende Dämpfungssystem trennt die VideoMic Pro-Kapsel und die Elektronik von ihrer Halterung und sorgt so für eine Isolierung von externen physikalischen Faktoren, die zu unerwünschtem Rumpeln und Vibrationen im Mikrofon führen können. Hergestellt aus einem einzigen Stück strapazierfähigem Thermoplast, bietet die Lyre® eine bessere akustische Aufhängung als herkömmliche elastische Lösungen und wird niemals verschleißen, durchhängen oder reißen.

Auf der Rückseite des Mikrofons befinden sich die Leistungs-, Filter- und Pegelregler. Zusätzlich zum nativen 40Hz-20kHz Frequenzgang des Mikrofons steht ein wählbarer Hochpassfilter bei 80Hz zur Verfügung, der verhindert, dass Low-End-Geräusche wie Klimaanlagen und Verkehr aufgezeichnet werden.

Unterhalb dieser Regler befinden sich die Pegeleinstellungen, die den aufgenommenen Pegel je nach Bedarf dämpfen oder verstärken. Die -10dB Pegeldämpfung (oder PAD) ist ideal für die Aufnahme von lauten Schallquellen wie Live-Musik, Motorsport oder Interviews, bei denen das Motiv sehr nah an der Kamera ist. Die +20dB-Pegelanhebung ist für die Verwendung mit DSLR-Kameras konzipiert, so dass der Benutzer den Vorverstärkerpegel (oder den Mikrofoneingangspegel) der Kamera reduzieren kann, wodurch das durch die vergleichsweise geringe Qualität der Audio-Schaltung der Kamera erzeugte Rauschen effektiv reduziert wird.

Das Mikrofon ist mit einem 3/8"-Gewinde im Boden der Halterung ausgestattet, um eine einfache Montage des Auslegers zu ermöglichen.

Das VideoMic pro ist batteriebetrieben und bietet über 70 Stunden Aufnahmezeit mit einer einzigen 9V-Batterie.


VideoMic Pro Technische Daten

 
Akustisches Prinzip Line Gradient
Aktive Elektronik JFET impedance converter
Kapsel 0.50"
Einsprechrichtung End
Übertragungsbereich 40Hz - 20kHz (einstellbares HPF @80)
Ausgangsimpedanz 200Ω
Grenzschalldruckpegel 134dB (@1kHz, Klirrfaktor von 1% an 1kΩ)
Maximaler Ausgangspegel 6.9dBu (@1kHz, Klirrfaktor von 1% an 1kΩ) (@ 1kHz, 1% THD into 1KΩ load)
Empfindlichkeit -32.0dB re 1 Volt/Pascal (20.00mV @ 94 dB SPL) +/- 2 dB @ 1kHz
Eigenrauschen (A-gewichtet) 14dBA
Gewicht 85g
Abmessungen 100mmH x 75mmW x 170mmD
   
Weiterführende Links zu "Rode Videomic Pro Rycote"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rode Videomic Pro Rycote"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen